Virtual tour

What our visitors tell about us.

Die Villa Maracuja war die letzte Etappe auf unserer 4-wöchigen Balireise und hat uns den Abschied noch schwerer gemacht. Eine herzliche Belegschaft, die einem jeden Wunsch (Restaurantwahl, Friseur, Kauf eines zerimoniellen Schirms, Motorrad, Ausflugstipps inclusive Planung, Wäsche waschen – auch Bergschuhe, . . .)erfüllen hilft!Verständigung auf Englisch und Deutsch möglich sowie nonverbal!
Frühstück auf der eigenen Terrasse, Massageservice am Pool, wunderschöner Garten, sehr ruhige Lage, nette Gäste, toller Ausblick vom offenen Badezimmer
(wir waren im 1. Stock), Flugechsen im Garten und noch viel mehr…….

Eva Heinze und Peter Samec