Feedback

Ihr Feedback ist uns wichtig und unseren künftigen Gästen soll es zeigen wie gut Sie es bei uns hatten. Wir würden uns freuen wenn Sie uns Ihr Feedback senden, damit euch künftige Kunden sehen wie gut es Ihnen ergangen ist. Gerne würden wir Sie auch bitten ein Foto von sich selber hoch zu laden, welches Sie auf Bali oder in unserem kleinen Paradies gemacht haben.

Überzeugende Aussagen?

Jetzt unverbindliche Buchungsanfrage

Jetzt Feedback senden

Bedenken Sie bitte, dass Ihr Name und das entsprechende Foto in unseren Referenzen aufgeführt werden.

Das sagen unsere Gäste

Wir durfen im März 2017 zwei Wochen in der Villa Jakaranda verbringen und können nur positives berichten. Die Villen und die Umgebung ist sehr schön und sauber. Das Personal war äusserst freundlich und hilfsbereit. Made hat uns stets mit vielen Tipps (Ausflüge, Restaurants etc.) versorgt und uns tolle Ausflüge organisiert. Jeden Morgen wurde uns das umfangreiche Frühstück auf unserer Terrasse serviert. Und ab und zu wurden wir auf Kaffee und Kuchen eingeladen. Wir haben uns im Urlaub noch nie so gut erholt, wie in der Villa Jakaranda. Und wir empfehlen allen Reisenden, welche Bali besuchen, mindestens einige Tage im ruhigeren Norden in diesen Villen zu verbringen. Herzliche Grüsse Marco & Svenja

Marco & Svenja

Liebes Greenstreet-Team

Wir verbrachten 2,5 wundervolle Wochen bei Euch über Weihnachten / Neujahr 2016/2017.

Gestresst von unserem Alltag konnten wir von der ersten Minute an abschalten, wir haben kaum je auf die Uhr geschaut, wir haben sogar die Tage vergessen.

Made, Dekwie und alle Mädls waren dermassen freundlich und hilfsbereit, wir fühlten uns jederzeit willkommen. Sogar am Nachmittag durften wir noch unser Frühstück bekommen :), wir Langschläfer. Und was für ein Frühstück! Eier in jeder Form die man wünscht (srumbled eggs, meine Favoriten), Brot, hausgemachte Konfi, Früchte mhhhh, Früchtedrinks, frittierte Banane / Ananas (leckerrrr!)… ich musste leider auf letzteres mit der Zeit verzichten, … es war einfach mehr als ich zu essen imstande war 🙂

Obwohl nicht am Strand gelegen, kann man mit den Rollern interessante Touren machen. Man wohnt mitten im balinesischen Leben. Das schätzt man spätestens, wenn man erstmals in einem Touristen Mekka den Fuss auf den Boden gesetzt hat. In den Greentstreet Häusern ist man verschont vom Massentourismus.

Wir haben uns so gut erholt, haben die Zeit so gut vergessen, dass wir vielleicht bald wieder kommen.

Herzlichst
Brigit & Daniel

Brigit & Daniel

Grüezi aus der Schweiz!

Wir durften unsere
Flitterwoche in einem kleinen Paradies geniessen…
Villa Jakaranda…Welch eine
Wohlfühl-Oase!

Schade, dass es nur 10 Tagen
waren. Wir haben uns sehr wohl gefühlt in dieser Villa.
Ganz herzlich möchten wir uns bei allen bedanken.
Ihr habt Euch sehr viel Mühe gegeben…
War richtig heimelig.

Auch an Made vielen Dank…Sie ist eine spezielle Persönlichkeit. Sie kann einfach alles.

Egal auf welche Sprache man spricht, Made versteht alles. Sehr zuverlässig!

Senior Ketut, Junior Konang…Danke für die guten und informativen Fahrten. Mit Euch war es wirklich sehr lustig.
Es hat richtig Spass gemacht mit Euch. Und hey, weiter so mit lachen.

Hier noch ein Hochzeitsfoto
auf dem Insel.

Rabia & Hamza

Die Villa Maracuja war die letzte Etappe auf unserer 4-wöchigen Balireise und hat uns den Abschied noch schwerer gemacht. Eine herzliche Belegschaft, die einem jeden Wunsch (Restaurantwahl, Friseur, Kauf eines zerimoniellen Schirms, Motorrad, Ausflugstipps inclusive Planung, Wäsche waschen – auch Bergschuhe, . . .)erfüllen hilft!Verständigung auf Englisch und Deutsch möglich sowie nonverbal!
Frühstück auf der eigenen Terrasse, Massageservice am Pool, wunderschöner Garten, sehr ruhige Lage, nette Gäste, toller Ausblick vom offenen Badezimmer
(wir waren im 1. Stock), Flugechsen im Garten und noch viel mehr…….

Eva Heinze und Peter Samec

Ich war jetzt schon das zweite mal in der Villa und es ist einfach ein kleines Paradies auf Erden!
Ich würde immer wieder kommen und kann es auch jedem Enpfehlen, dort mal Urlaub zu machen.
Das Personal erfüllt dir jeden Wunsch, es ist sauber, super organisiert und das Frühstück ist ein Traum.
Die Umgebung bietet zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel scuba Diving, Vulcan touren, Tempelbesichtigungen, Shopping und und und
Trotzdem freut man sich immer, nach einem hektischen Tag, in die Ruheoase zurückzukehren.

Ich bedanke mich bei dem ganzen Team für diesen wunderschönen Urlaub und freue mich schon aufs nächste mal

Joel

Joel

Manchmal ist weniger mehr, deshalb beschreibe ich unsere Flitterwochen bei euch als unbeschreiblich und unglaublich schön!

Ihr seid wirklich ein super Team und die Villen sind wunderschön und sauber!

Man bekommt, was man will und das zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis!

Wir erinnern uns sehr gerne an unsere Flitterwochen bei euch. Danke für alles!

Liebe Grüsse an Made! Ich denke sehr oft an sie!Manchmal ist weniger mehr, deshalb beschreibe ich unsere Flitterwochen bei euch als unbeschreiblich und unglaublich schön!

Ihr seid wirklich ein super Team und die Villen sind wunderschön und sauber!

Man bekommt, was man will und das zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis!

Wir erinnern uns sehr gerne an unsere Flitterwochen bei euch. Danke für alles!

Liebe Grüsse an Made! Ich denke sehr oft an sie!

Lutzer

Hallo aus Leipzig,
ihr fleißigen Heinzelmännchen vom Team Jakaranda!!!!!!!!!!!
Schön war es bei Euch.
Wir vermissen euer tolles Frühstück auf der Veranda.
Wir vermissen eure Fröhlichkeit.
Wir vermissen eure Herzlichkeit.
Wir vermissen Arak mit Lemonjuice….. und vieles mehr.
Wer im Urlaub Wert legt auf Ruhe, Entspannung, auf eine gepflegte wunderschöne Anlage, mit herzlicher familiärer Atmosphäre, der sollte hier Urlaub machen.
Semoga Anda semua bahagia perayaan tahun baru

Erika & Micha

Lliebes Jakkaranda Team

Schon die Abreise war nicht einfach und wir hatten Tränen in den Augen, als es hiess „Abschied nehmen“. Es war einfach wunderschön bei euch die Ferien zu verbringen! Ihr alle, in Bali, sind so herzlich und stecken einen damit jeden Morgen wieder aufs neue an, ich hoffe dass wir auch nur einen Teil davon , in unseren Alltag mitnehmen können!Mir fehlen all die Geckos, Vampieren und natürlich auch das nächtliche Stimmengewirr, sei es von den Hähnen, den Rollern, den Menschen, oder auch das frühmorgendliche Gebet, welches in der Ferne zu hören war! Die unglaubliche Landschaft, welche wir mit dem Roller erkundet haben, all die schönen Tempel, und, und. und…..einfach gesagt:

Wir vermissen euch!!

Vielen, lieben Dank an das gesammte Jakkaranda Team, ihr seid es, die einem die Ferien zu dem machen, was wir erleben durften!!

Liebe Grüsse und sicherlich, Bis Bald!!

Celine & Florian

Liebes Jakaranda-Team
Zwei Wochen zurück in der herbstlichen Schweiz, und immer noch vermisse ich die feinen Fruchtsäfte zum Frühstück, die wunderschöne Anlage mit all den Blumen, Vögeln, Schmetterlingen, … – und irgendwie fehlt mir sogar das morgendliche Kikeriki der übereifrigen Hähne 😉
Es war eine gleichzeitig spannende und erholsame Zeit bei euch in Bali, voller Eindrücke, aber auch so richtig zum „plampe“.
Ganz besonders bedanken wir uns für eure spontane Herzlichkeit und eure unkomplizierte Gastfreundschaft. Wir fühlten uns sehr wohl.
Am liebsten würden wir uns regelmässig für eine Weile zurück nach Bali beamen 🙂
Ganz herzlich alles Gute für die Umsetzung der Zukunftspläne.
Liebe Grüsse und bis bald, Hanspeter und Esther

Esther

Erwartungsvoll sind wir im Januar 2015 nach Lovina gereist, begeistert sind wir nach drei wunderbaren Wochen dort wieder abgereist.
Bereits der herzliche Empfang hat uns den Eindruck vermittelt, schon lange zur Jakaranda-Familie zu gehören. In vollen Zügen konnten wir die schöne Villa mit der grosszügigen Terrasse, den gepflegten Garten und den herrlichen Pool geniessen. Unvergesslich bleiben uns die liebevoll zubereiteten und stets mit einem Lächeln servierten Frühstücke. Und ob es um die Planung eines Ausfluges, die Zubereitung oder das Besorgen von Essen aus dem Dorf oder vielem anderen ging, Made und ihre Mitarbeiterinnen wussten immer Bescheid. Kein Wunsch wurde offen gelassen.
Liebe Made, Kadek, Komang, Illu und Ketut,
Liebe Putu und Kandra,
Liebe Ketut und Komang,

Es war paradiesisch!
Euch allen sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön,
„Terima Kasih“,
und bis bald wieder.

Eric & Yvonne

Wir waren Anfang März 2015 für 2 Wochen in der Villla und wir können nur sagen: es war wie Urlaub bei der Familie – traumhaft schön!
Die Anlage ist sehr liebevoll angelegt worden und Made mit ihrem Team erfüllen einem jeden Wunsch und sind sehr sehr hilfsbereit und wir haben viele nette Leute kennengelernte!
Die Ausflüge die wir mit Ketut unternommen haben waren sehr interessant und wir haben viel von Bali gesehen und viel über Bali erfahren!
Unser Fazit: es war einer der schönsten Urlaube die wir gemacht haben!
Daher von uns an das gesamte Team: Terima Kasih und herzliche Grüße an Alle!

Bea + Manfred aus Deutschland, Hebertshausen

Bea & Manfred

Im November 2011 waren wir zum ersten Mal für 3 1/2 Wochen in der Villa
Jakaranda. Wie alle Gäste waren wir auch sehr begeistert. Zu dieser Zeit wurde am Okapy gebaut.
Im März 2013 wohnten wir wieder für 3 1/2 Wochen im neu gebauten
Okapy und haben miterlebt wie die Marakuya gebaut wurde.
2014 haben wir wieder für 3 1/2 Wochen für März 2015 gebucht. Wir waren
gespannt, wie alles nun aussehen wird. Harry und ich waren hell begeistert.
Wir fühlten uns wiederum wohl und sehr gut betreut von allen Mitarbeitern.
Hier noch einige Hinweise:
Wer am Abend auswärts essen gehen möchte, stehen von einigen Restaurants Taxis zur Verfügung (Made kann das tel. bestellen). Man wird
abgeholt und nach dem Essen wieder zurückgebracht, von diversen
Restaurants ist dieser Service sogar gratis! Über ein Trinkgeld freut sich aber
jeder Chauffeur.
Wer zu Fuss gehen möchte ist das in Lovina überhaupt kein Problem. Am
Abend bitte die Taschenlampe und bei Regenzeit den Regenschirm nicht
vergessen. Es ist so, es gibt bellende Hunde in Bali. Ich war fast jedem Tag
zu Fuss unterwegs und am Tag alleine, ich hatte nie einen Zwischenfall mit
einem bellenden Hund, den Hund nicht beachten und weiterlaufen ohne
anzuhalten!
Wer gerne eine Massage hat, Harry hatte alle 2 bis 3 Tage eine, Made
organisiert das gerne für sie, eine Stunde für ca. 18 – 20 Euro.
Wir möchten uns ganz herzlich bei Made, Kadek, Komang und Illu, für das
hervorragende Frühstück und den Zimmerservice bedanken.
Vielen Dank Ketut, für die Pool und Gartenarbeit.
Putu und Kandra für die Sicherheit am Abend und in der Nacht.
Und nicht zuletzt Ketut und seinem Sohn Komang, für die sicheren und
Abwechslungsreichen Ausflüge und die Fahrten von und bis Denpasar.
Wenn wir gesund bleiben, kommen wir bestimmt wieder!
Christine und Harry Oberkulm

Bader-Steuri Christine

Liebe Made, Komang und Dekwie !

Wie in den Einträgen angeführt kann man den Aufenthalt in der Villa Jakarand nur als Traumhaft bezeichnen. 5 Sterne Luxus mitten im „einheimischen“ Bali. Wunderschöne und gepflegte Einrichtung. Sauberkeit bis in die kleinste Lucke. Perfekt funktionierende Technik ist zweifelsohne nicht selbstverständlich. Bei all unseren Reisen haben wir diesen Luxus nicht immer erlebt.
Besonders nett ist der familiäre Umgang. Man hat das Gefühl dazuzugehören. Frühstück auf der eigenen Terasse ein Traum, Ausflüge mit Komang phantastisch und natürlcih das Tauchen mit Arrows. Alles einfach nur PERFEKT.

Danke, danke, danke !!!!!!!

Christian Huber

Leider melden wir uns erst jetzt. Gleich nach Rückkehr ereilte uns die Grippe, u. danach war man schon wieder mitten im Alltag.
Wir waren Jan.-Feb. 15 für 3 Wochen in Jakaranda. Wir möchten uns nochmals beim gesamten Team (vor allem bei Made) bedanken. Sie hat dafür gesorgt, dass wir uns rundum wohl fühlten. Das Frühstück einfach lecker!!! Auch das Wetter war zu der Zeit sehr angenehm. Im Meer wollten wir nicht baden (es war nicht besonders sauber), aber der Pool in der Anlage war so schön, dass wir das Salzwasser nicht vermissten.
Der einzige Verbesserungsvorschlag, um Irritationen zu vermeiden: Man sollte zu fairen ortsüblichen Preisen einen hauseigenen Fahrdienst anbieten, damit man jederzeit (besonders abends) wieder gut nach Hause kommt. Wir sind zwar zurechtgekommen (da wir oft auch im Dunkeln zu Fuss gingen, wobei die Hunde nachts schon Angst machen können), haben aber einige unzufriedene Gäste diesbezüglich erlebt, die sich besonders über die sehr stark wechselnden Fahrpreise ärgerten.
Vielleicht auf ein baldiges Wiedersehen und herzliche Grüsse an alle “TERIMA KASIH“ v. Ulla, Helmut und Marianne aus Lauenau (bei Hannover).
Ansonsten können wir alles bestätigen, was in den unten genannten Einträgen steht. Alles nur vom Feinsten!!!!!

Miller

Ein Oase der Ruhe!

Liebe Made, liebes Jakaranda-Team,

wir sind seit Sonntag, 07.03.15 aus einem wunderschönen, erholsamen Urlaub in der Villa Jakaranda zurück gekommen.

2 Wochen haben wir die Zeit bei euch genossen.
Alles war perfekt organisiert und vorbereitet.
Wir wurden am Flughafen pünktlich von Komang abgeholt, der uns freundlich auf Bali begrüßte und uns sicher durch Denpasar in den Norden der Insel brachte.

Als wir in der Einfahrt angekommen sind, haben wir nur „Wow“ gesagt.
Made begrüßten uns vor Ort in einem wunderschönen Park.

Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, als wir dann in den 1. Stock der Villa Jakaranda gingen.
Eine Riesenveranda mit einem wunderschönen Blick auf den Pool mit seinen tollen Liegen (kein Stoff, sondern echte Liegen mit dicken Auflagen), den Muscheln und dem Brunnen.
Beim Eintritt ins Schlafzimmer und ins Bad waren wir von der liebevollen Einrichtung und Ausstattung begeistert. Hier werden wir uns wohlfühlen und wir hatten recht.
Das leckere Frühstück mit selbstgemachten Brot, selbstgemachter Marmelade, Käse, Eiern, gebackenen Bananen und Ananas, dem Kaffee, dem Obstteller und dem frischen Juice.
Ob wir irgendwelche „Probleme“ hatten, einen Tipp für das Abendessen benötigten oder Tagesausflüge machen wollten, immer wurde uns geholfen.

Die Anlage ist in einem Topzustand und alles ist mit viel Liebe eingerichtet. Überall sind edle Materialien verarbeitet.
Wir fühlten uns herzlich aufgenommen in eine große Familie in einem „5+Sterne-Resort“.

Liebe Made,vielen Dank für den leckeren Kuchen und das leckere Green Curry und den perfekten Service.

Wir kommen wieder und an alle
„TERIMA KASIH“

Conny & Ralf Gehl

Erinnerungen an einen tollen Urlaub!

Liebe Made, lieber Dekwy, liebes Jakaranda-Team

Fast auf den Tag genau vor 2 Monaten, begann unser traumhafter Bali-Urlaub.
Kaum angekommen, ein Blick in das luxeriöse Apartement u. von der ersten Minute an, spürten wir eine ungewohnt warmherzige, vertraute und entspannte Athmosphäre, fühlten uns sofort wohl und umsorgt.

Der 1. Eindruck sollte nicht täuschen – Ihr hattet immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche und Fragen, immer einen guten Rat für eine interessante Tour.. oder einen Tipp für ein romantisches Abendessen z.B. im Spiceclub mit Abholservice, selbst ein leistungsstärkeres Moped/ Motorrad wurde uns ganz unkompliziert zur Verfügung gestellt.

Koman, unser Fahrer, war immer pünktlich und zuverlässig zur Stelle; ob als Transfer vom Flughafen ins nördlich gelegene Lovina oder als Tourguide, er sorgte mit seinen vielen interessanten Infos für abweschslungsreiche Ausflüge über die Insel.

Nicht zu vergessen, der Tip mit dem Arrow-Dive-Center. Die Jungs sind absolut gut drauf und wir hatten dort eine tolle Zeit, super entspannte Tauchgänge und ein Rundrum-Sorglos-Verwöhn-Paket mit Buda, Bon dem Driver u. allen anderen Jungs aus dem Arrow-Team.
Schön, dass zwischen der Villa Jakaranda u. dem Arrow-Team so ein freundschaftliches Verhältnis herrscht. Das hat unseren Aufenthalt in der Villa noch perfekt abgerundet.

Jakaranda ist ein kleines „5-Sterne-Paradies“ mit liebevoll gepflegten Anlagen, Luxus zum Wohlfühlen u. mit seinen vielen fleißigen Helferlein, die uns den wohlverdienten Jahresurlaub versüßt haben!
Unsere Urlaubsfotos laden immer wieder aufs Neue zum Träumen ein..

Danke für alles, wir kommen wieder!! :-))
Eure Krissi und Hans aus Dresden / Sachsen

Krissi & Hans

Auch wenn die Zeit extrem schnell vorbei ging, waren die zwei Wochen in der Villa mehr als nur entspannend! Der freundliche Service, das leckere essen und vor allem das tauchen, machen für mich Bali und dieses kleine bezaubernde Resort zu einem immer wiederkehrenden Ort.Für mich waren es die wohl entspannendsten Ferien die ich je hatte

Marco S.
Marco Stalder mit Luwak Katz

Liebes Jakaranda-Team

Sehr gerne denken wir noch an unsere Ferien bei euch im September…wie gerne würden wir uns wieder dort erholen!! 🙂

Das Team war der Hammer…sehr familiär und immer für uns da. Sie waren sehr zuvorkommend und haben uns viele Ausflugstipps gegeben, die man mit den Fahrern sehr gut kombinieren konnte.
Auch die Ausflüge und die Fahrer selbst waren gut koordiniert und bestens organisiert.

Die Anlage befindet sich an einem tollen Örtchen namens Lovina sehr nah am Meer gelegen und doch mittendrin im Geschehen.
Die Jakaranda ist sagenhaft schön gestaltet und man sieht die Liebe zum Detaill. Die Bilder auf der Homepage sind auch nicht bearbeitet…es ist wirklich so schön dort!

Im Ganzen ist die Jakaranda und das Team nur zu empfehlen und gerne blicken wir auf unsere Ferien zurück und schwelgen in Erinnerungen!

Auf ein baldiges Wiedersehen und herzliche Grüsse

Lina & Simon

Liebes Villa Jakaranda Team!

Nun ist es schon wieder ein paar Wochen her, wo wir wieder in der Schweiz sind. Gerne möchten wir aber doch noch ein paar Worte zu unserem Aufenthalt in der Villa Jakaranda sagen. Es war sehr schön und wir können uns den anderen Gästebucheinträgen anschliessen.
Wir hatten sehr schöne 11 Tage voller Sonnenschein und schönen Eindrücken. Das ganze Team  hat sich sehr liebevoll um uns gekümmert. Die Bilder auf der Hompage der Villa sind keinesfalls verschönt, es sieht wirklich genau so traumhaft aus. Die Anlage findet sich in Mitten einer noch nicht so touristischen Gegend. Wir können Lovina jedem empfehlen, der gerne noch etwas von der balinesischen Kultur sieht und miterlebt. Für reine Strandgänger ist es jedoch nicht geeignet. Im Westen findet man zwar schöne Strände aber in Lovina selber ist nicht der Ort zum Baden. Jedoch bietet Lovina sehr viel anderes. Wir können jedem die Lovina Tour, einen Ausflug nach Ubuth oder die wirklich wunderschönen Reisterrassen in Tegalalang empfehlen. Auch ist es einfach nur schön in der Anlage am Pool zu relaxen. Zum Abendessen können wir den Spice Beach Club und das Bamboo sehr empfehlen. 🙂

Ein grosses Merci an alle diejenigen, die zu unseren schönen Ferien beigetragen haben! Man sieht sich immer zweimal im Leben 🙂

Herzliche Grüsse von der Familie Stricker
Peter, Marlise, Nicole und Fabienne

Familie Stricker

Liebe Made, Deckwie, Ketut und alle hilfreichen Geister!

Ihr wart einfach super nett, verlässlich, hilfreich, lustig und ein tolles Team. Wir hatten viel Spass, Erholung und können das nur jedem empfehlen.

Nach fast 3 Monaten ist der Wunsch wieder zu kommen bei uns größer denn je – hier die Nebelsuppe, dort das Paradies.

Ganz liebe Grüße nach Lovina
von Michi & Marcel 🙂

Michaela & Marcel

Jetzt sitz ich hier und brauch nen Text,
alles ist wie verhext.`
Tja ihr Lieben,
alles was wir sagen wollen,
haben andere schon geschrieben.
Tolle Ferien ,tolle Leute,
davon träumen wir noch heute.
Wenn`s dann draussen regnet und s‘ist kalt,
wünschen wir uns nach Jakaranda bald.
Und erst die Villa selbst, ein Paradies,
das ich mit Tränen in den Augen und schweren Herzens nur verliess.
Das Team war immer für uns da.
Dieser Urlaub bei euch war wunderbar.
Und sollte uns einer fragen,
wo das Paradies wohl sei.
Nichts einfacher als das
Auf Bali in Lovina
Villa JAKARANDA

Es ist keine Frage
wir kommen wieder…eines Tages
Danke für Alles

Walter und Carmen aus der Schweiz

Revilloud

Das Paradies hat einen Namen – JAKARANDA

Es wären an dieser Stelle Eulen nach Athen getragen, wenn wir alle vorherigen Einträge ins Gästebuch wiederholen würden- Denn ALLES ist so wie beschrieben und nicht geschönt.
Das Kleinod von Frau Giroud kann man einfach nur mit dem Wort PARADIES bezeichnen.
So viel Liebe bis ins kleinste Detail bei der Anlage und Ausstattung der JAKARANDA sucht man wohl vergeblich und man kann die Anlage einfach nicht nach einer üblichen Sternekategorie bewerten.
Kein Wunder, dass jeder wiederkommen will, der schon einmal dort war.
Darum einfach sich ein paar Minuten Zeit nehmen und den virtuellen Rundgang genießen. Wer danach nicht buchen will ist selber Schuld.
Wir danken auf diesem Weg nochmals allen guten Geistern der JAKARANDA. Besonders Made, Deckwie und Ketut.

Bis zum nächsten Jahr.
Sampai jumpa lagi!

Familie Girrbach

Liebes Jakaranda Team,

der Aufenthalt in der Villa Jakaranda war wirklich toll und wir können uns nur den Beiträgen der anderen Gäste anschließen.
Sowohl die gepflegte Anlage als auch die Gastfreundschaft des Jakaranda Teams sind ohnegleichen und nur empfehlenswert. Ebenso war die Betreung vor und während des Aufenthalts vorzüglich und alle Fragen und Anliegen wurden sofort beantwortet und gelöst.
Die Villa ist sehr gut gelegen und alle Dinge des täglichen Lebens sind in der nahen Umgebung verfügbar. Der Fußweg nach Lovina Beach ist sehr interessant, da man auch das Leben der „einfachen“ Leute auf Bali mitbekommt. Diese sind sehr freundlich und hatten immer ein Lächeln für uns.
Sehr zu empfehlen ist das Warung Jegeg an der Hauptstraße in Lovina. Es gab mit Abstand das beste Essen und auch preislich war es vollkommen in Ordnung.
Mit einem Fahrer der Villa Jakanranda machten wir einen Ausflug zum Tanah Lot Tempel, was wirklich wunderschön war und darüber hinaus haben wir jederzeit mitteilen können, wenn wir uns etwas auf dem Weg anschauen wollten.

Also wer sich gut erholen möchte, von einem netten Team betreut werden möchte und eine tolle Insel erleben möchte, muss unbedingt in die Villa Jakaranda gehen!!!

Pierre und Andreas aus Wien (20.07.2014-27.07.2014)

Pierre & Andreas

Liebe Made, liebes Jakaranda-Team,

Als wir nach der langen Reise in den Villen ankamen, haben wir uns sofort wie im Paradies gefühlt: die Ruhe und das leise Plätschern, die Herzlichkeit von Made….Bislang habe ich das Meer immer den Hotelpools vorgezogen, aber hier war es anders. Das lag zum einen an der wunderschönen Anlage, aber auch daran ( und das ist der einzige Nachteil), daß uns der Lovina Beach nicht gefallen hat. Aber hätte ich die Anzeige über die Villa Jakaranda nicht gesehen, wären wir gar nicht auf Bali gelandet!!!!
Als Ausgangspunkt für die herrlichen Ausflüge im Norden sind diese Villen sehr zu empfehlen!
Schon vor der Reise haben wir uns durch die freundlichen und ausführlichen Erklärungen sehr willkommen und behütet gefühlt! Das habe ich vorher noch nie so erlebt! Danke!!!
Das Frühstück, das Essen vom naheliegenden Warung, die Hilfsbereitschaft von Made…einfach toll!
Herzlichen Dank für alles! Diese Reise wird uns insbesondere durch die Herzlichkeit der Menschen unvergessen bleiben!

Ingrid und Arnd aus Hamburg ( 20.07.14 – 26.07.14)

Ingrid Rohling

Honeymoon in Bali

Insgesammt waren wir drei Wochen in Bali. 13 Tage davon im Norden in der absolut tollen Villa Jakaranda! Sehr gepflegt, freundlich ja einfach toll. Made & Dekwie & Luna mit Hanibal 🙂 und das ganze Team haben wir ins Herz geschlossen. Wir sind bestens umsorgt worden und sie konnten uns buchstäblich unsere Wünsche von den Lippen lesen. Unsere Ausflüge mit dem Hauseigenen Roller waren einfach genial. Das Essen schmeckt in fast allen Restaurants hervorragend…..-jedoch das Curry von Made überstieg alles:-)!!! einfach Hammer….
Im Norden ist man nicht nur dabei sonderen mittendrin…the real life of Bali…mit allen + und – Was mich aber am meisten erstaunt hat, ist die Zufriedenheit der Balinesen. Wo „ausser bei uns“ kann man seine Frau bedenkenlos nachts Heim maschieren lassen. Man fühlt sich immer sicher…-ja, sogar auf den Strassen! Menschen die sowenig besitzen und so eine Zufriedenheit ausstrahlen beeindruckt mich immer sehr und regt zum nachdenken an…. An dieser Stelle möchten wir uns beim ganzen Jakaranda Team herzlich für die unvergesslichen Flitterwochen bedanken. „iahr sin super“. Sind gespannt wie es aussieht wenn die Marakuja fertig ist 🙂 Alles gute dabei….
Wir empfehlen die Jakaranda auf jedenfall!

Herzliche Grüsse Tom & Babs

Tom & Barbara Heldstab

Liebes Jakaranda-Team

Unser Aufenthalt im Jakaranda wird für uns alle in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Wir danken dem ganzen Team um Made und Dekwie für die freundliche, zuvorkommende und unkomplizierte Art und Weise, mit welcher sie uns die ganze Zeit umsorgt haben.
Terima kashi banyak, banyak, banyak……..!
Wir vermissen euch!!!

Auch unsere beiden Fahrer Koman und Ketut haben uns immer sicher durch den balinesischen Verkehr geführt. Ketut hat uns auf unseren Ausflügen viel Interessantes und auch „Verborgenes“ abseits der Touristenströme von Nordbali zeigen können und war bei allen unseren Wünschen immer hilfsbereit. Da für uns der Strand in Lovina zuwenig einladend war, genossen wir umso mehr den „Privatpool“ im Jakaranda, den wir fast für uns alleine hatten.
Sensationell waren unsere beiden Schnorchelausflüge mit den coolen Boys vom Arrows Dive Team bei der Insel Menganan. Die Artenvielfalt der Fische und Korallen hat uns begeistert und fasziniert. Als Liebhaber der asiatischen/indonesichen Küche kamen wir in den lokalen Warungs (Ayu/Apple ua.) und Restaurants (Jasmin/Katatuah/Café Made) voll auf unsere Rechnung und können diese nur weiterempfehlen.
Unser Urlaub im Jakaranda war Erholung pur.
Sampai jumpa lagi.

Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft.
Liebe Grüsse

Silvia und Jürg mit Barbara und Bruno (19.5.-8.6.2014 )

Jürg & Silvia Mühlheim

Liebes Jakaranda-Team,

vielen Dank für den einzigartigen Urlaub auf Bali. Die Anlage ist ein Traum! Die drei Villen sind sehr liebevoll eingerichtet. Wir haben in der Marakuya (Erdgeschoss rechts) gewohnt. Besonders toll ist das halboffene Badezimmer mit der Rainshower-Dusche. Alles passt, bis ins kleinste Detail und alles ist sehr sauber und gepflegt. Das Personal (Made, Dekwie, die Zimmermädchen) sind sehr nett und zuvorkommend. Jeden Morgen wird ein tolles Frühstück serviert (Obstteller, Spiegelei/Omelette, Brot, gebackene Ananas und Banane, frisch gepresster Saft, Kaffee). Die Pools und auch das Jacuzzi sind fabelhaft und top gepflegt. Hierzu gibt es die bequemsten Liegemöglichkeiten, die wir bisher kennengelernt haben: die Pool-Muscheln (die auch in der Foto-Galerie erkennbar sind). Hier kann man problemlos zu zweit drin liegen und entspannen.

Der Strand und Restaurants sind in ca. 15-20 Minuten zu Fuß erreichbar. Wem das Laufen zu lästig ist, kann auch die in der Anlage verfügbaren Roller nehmen. Wir möchten allen empfehlen das Restaurant Ayu auszuprobieren. Der Weg: aus der Villa-Anlage raus, rechts die Straße runter, 2. Ampel wieder rechts Richtung Strand. Dann kommen vier Restaurants direkt nebeneinander auf der rechten Seite. Hier ist auch das Ayu dabei. Es ist auch von Tripadvisor mit 4,5 Sternen ausgezeichnet. Das Essen dort ist toll, das Personal sehr freundlich. Zudem ist es äußerst günstig. Wir haben an 5 von 7 Abenden dort gegessen und viele verschiedene Gerichte ausprobiert. Wahnsinn!

Ein kleiner „Supermarkt“ ist direkt in der Nähe der Villa, unten am Strand gibts es auch genügend größere Supermärkte und auch ATMs. Die Delfin-Tour können wir empfehlen (auch wenn das Fahrverhalten einiger Bootsführer zu wünschen übrig lässt. Damit meinen wir nicht, dass die Insassen in Gefahr waren, sondern dass sie die Schwimmrichtung der Delfine zum Teil sehr rücksichtslos kreuzen…). Wir hatten zum Glück einen sehr ruhigen und entspannten Fahrer und haben unheimlich viele Delfine gesehen.

Eine weitere Empfehlung gibt es für das Schnorcheln/Tauchen in Menjangan, einem wahnsinns Korallenriff. Ein absolutes Muss. Die Fahrt dorthin dauert ca. 1,5 Stunden (eine Strecke).

Ebenso lohnenswert ist die Lovina-Tour mit dem Git-Git Wasserfall, Monkey Forest (die Affen sind echt süß und keinesfalls aggressiv), Tempel am Lake Beratan, Twin Lake, Luwak-Kaffeherstellung, Hot Spring (Badehose und Handtücher nicht vergessen) und dem Buddha-Temple.

WLan ist vorhanden, aber die Geschwindigkeit lässt stark zu wünschen übrig. Zum Mails-lesen und schreiben reicht es aber aus. Andererseits ist es auch mal ganz schön, sich nicht zu sehr mit technischem Gerät zu beschäftigen und den Urlaub zu genießen.

Alles in allem hatten wir eine unvergessliche Zeit und werden sicherlich wieder kommen!

Herzliche Grüße

Sandra & Jan Daniel

Liebes Greenstreetteam,

Im Gästebuch in Jakaranda habe ich mich schon sehr für die fürsorgliche Rundumbetreuung bedankt und wie gern ich Dekwie und Made sowie die anderen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewonnen habe.

Leider war mein Spontanurlaub auf Bali etwas kurz, aber ich habe sie in vollen Zügen genossen und beschlossen, das nächste Mal auf jeden Fall länger zu buchen. Bali hat in meinen Augen sehr viel Schönes, Interessantes und Lustiges zu bieten und die Reise dahin ist es wert. Im Jakaranda bzw. Okapy habe ich mich wie eine Königin gefühlt, weil mir meine Wünsche von Lippen abgelesen wurden respektive Erwartungen übertroffen wurden. Es ist toll, mal auf liebevolle Menschen zu treffen, die meiner Meinung nach vollen Respekt verdienen. Von meiner Seite konnte ich mich richtig entspannen. Da WiFi hat meist dann erst funktioniert, wenn ich am schlafen war und am Tag eher schwach war. Ich denke etwas weniger Elektrosmok hat mir nicht geschadet.
Ich danke euch nochmals für die wunderschönen Ferien und die liebe Betreuung. Die Villen haben für mich einen leichten, eleganten und schönen Flair, die zum Träumen veranlassen und ihr lasst es noch schöner werden. Weiter so!

Herzlich viele und liebe Grüsse

Jennifer Sahatciu

Unsere 2 Wochen im April waren ein Traumurlaub.
Das Team in Jakaranda (Danke Made, danke Dekwie und an alle) hat sich in allen Belangen perfekt um uns gekümmert. Jeder Frühstückswunsch, jeder Ausflug, jeder Restaurantbesuch – alles super.
Wir fühlten uns ausgesprochen wohl. Die Insel ist immer einen Besuch wert.
Bis zum nächsten Mal.
Karin + Stefan, Sarah und David

Familie Fuhrmann

Wir waren im September 2013 für 2 Wochen dort. Es waren traumhafte und unvergessliche Ferien. Bali ist ein Traum und der Aufenthalt in der Villa  hat diesen kompeltt gemacht. Das Jakaranda Team ist sehr herzhaft, lieb und machte den Urlaub unbeschwert. Jeder Ausflug wurde super organisiert und wir konnten Bali kennenlernen. Ein herzliches Dankeschön das Jakaranda Team, es war einfach traumhaft bei euch!! Manuela + Christian

Manuela

Liebes Jakaranda-Team
Nach dem Kutatrubel war es eine echte Wohltat, pünktlich von Ketut abgeholt zu werden und die Fahrt in den Norden von Bali anzutreten.
Von Made und Dekwie wurde ich mit einem herzlichen selamat datang empfangen.
Die Anlage ist sehr schön, mit einem herrlichen Swimmingpool, einem tollen Garten und liebevollen, individuell eingerichteten Appartements. Made kümmert sich wunderbar um die Gäste und verwöhnt mit einem ausgezeichneten Frühstück, terima kasih.
Toll war, dass ich jeweils  beim Frühstück viele gute Gespräche führen konnte und so manches vom Entstehen der Jakaranda und von Bali erfahren durfte. Ebenfalls lernte ich Erich – den CH-Balikenner – mit seiner Frau Vivi kennen. Ein Highlight war natürlich meinen nach Bali ausgewanderten Nachbarn Hansjörg mit Ema zu treffen – great.
Balireisenden kann ich wirklich empfehlen, hier im Norden zu stationieren und die verschiedenen Ausflüge zu unternehmen. Sei es auf den Gunung Agung oder Batur, die heissen Quellen, einen Bootsausflug zu den Delphinen vor Lovina oder einen Tauch- oder Schnorchelgang vor den Menjangan-Inseln. Auch Fahrten nach Ubud, in den Süden oder wohin man will, sind mit Ketut sehr angenehm und stressfrei. Alles kann mit Hilfe von Made und Dekwie organisiert werden.
Nochmals Terima kasih und selamat jumpa lagi.

Andy

Liebes Jakaranda Team,
Ketut hat uns in Jimbaran abgeholt und auf dem Weg nach Lovina schon vieles gezeigt. Bei Ankunft in der Villa Jakaranda wurden wir herzlich begrüßt und haben uns ab diesem Zeitpunkt pudelwohl und wie zuhause gefühlt. Der Pool, das liebevoll zubereitete und köstliche Frühstück, das Plaudern, der Gedankenaustausch mit den anderen Gästen, die stets freundlichen, positiv gestimmten bis gut aufgelegten Mitarbeiter, die Organisation von Ausflügen oder dem abendlichen Essen aus dem Warung – Reihenfolge willkürlich gewählt! -, alles hat dazu beigetragen, dass wir diesen besonderen Ort nur empfehlen können.
Ein paar Einzelheiten, die das untermauern werden: Dekwie hatte Geburtstag – es wurde ein Fest gefeiert mit Gamelan Musik, balinesischen Tänzerinnen und köstlichem Essen; wir gehen abends aus dem Village vom Abendessen nach Hause, Dekwie und Made kommen mit Elena-Luna auf dem Nachhauseweg auf dem Moped vorbei und es dauert keine 5 Minuten, da steht Dekwie neben mir, bringt mich nach Hause und holt dann noch meinen Mann; Made war in Ubud, holt diversen Einrichtungskram und lässt uns dann aus einer Auswahl von handwerklich wunderbaren Metalltierchen zwei als Souvenir auswählen.
Die ganze Anlage ist sehr gut geplant, die Einrichtung durch tolle Handwerker aus Bali maß angefertigt und geschnitzt, die großzügigen Outdoorflächen machen das Glück komplett. Es war immerhin Regenzeit, heißt 1x täglich ein Schauer oder Gewitter, aber immer zum im Freien sitzen, was für uns Mitteleuropäer, die das nur im Hochsommer kennen, ein Traum ist!
Es war unser 2. Mal in Bali (2009 Rundreise und kurzer Badeaufenthalt im SO der Insel), wir hatten 5 Wochen Zeit (bitte nicht vor Neid erblassen ;-))und 5 verschiedene Stationen auf Bali, Lombok und Gili T, aber die 14 Tage in Lovina haben alles getoppt, auch weil wir einen besseren Einblick in das dortige Leben bekommen konnten. Und der Schnorcheltag auf Menjangan hat sogar das Barrier Reef und die Similan Inseln übertroffen – betreffend Sonnenschein und damit Lichteinstrahlung und wegen der Vielfalt und der super Begleitung durch unseren Guide von „Arrows“!
Wir machen Werbung hier in unsrem Land (wir waren die ersten österr. Gäste in der Jakaranda), unter unseren Freunden und in der Familie für, und wir kommen sicher wieder in die Jakaranda!! Alles Liebe und DANKE an alle, die unseren Urlaub zu einer solch tollen Zeit gemacht haben.

Angela & Karl Guschlbauer

Liebes Jakaranda Team

Wir bedanken uns auch ihr nochmals herzlich. Wir hatten 9 wundervollen Tagen in der Villa. Egal was wir machen wollten, es wurde alles super organisiert. Wenn mal Ketut nicht fahren konnte, weil er schon besetzt war, war es für das Team kein Problem, es wurde ohne Problem jemand anderst organisiert. Auch jeder im team ist liebevoll zueinander. Mann merkt das Sie sich alle sehr lieb haben und gerne zusammen Arbeiten.
Wir haben in diesen Tagen so viel gemacht und gesehen. Was wir am meisten empfehlen ist das Tauchen, auf der Insel Menjangan. Das war für uns das schönste Erlebnis. Aber auch die frühe Fahrt am Morgen, um die Delphine zu sehen und den Sonnenaufgang ist zu empfehlen.

Wir empfehlen so oder so, wenn Bali, dann in der Villa Jakaranda!!!! 😀

Marialivia, Cristian, Diana & Luis

Marialivia Lorello

Hallo,

Die Villa war atemberaubend, die Zeit bleibt für uns in bester Erinnerung. Nach dem Flug von Zürich aus wurden wir herzlich empfangen und jeder Tag war ein Erlebnis. Wir haben diverse Ausflüge in die Umgebung gemacht, auch schnorcheln. Das hat uns am besten gefallen.
Es ist sehr gepflegt und sauber, Frühstück perfekt und am Pool zu liegen ein Traum
Grosses Dankeschön, wir können Sie nur weiterempfehlen!

Daniel & Petra

Liebes Jakaranda Team
kami berharap Anda selamat tahun baru.

Es war eine schöne Zeit bei Euch. Wir haben es genossen unseren Urlaub bei Euch zu beginnen. Arbeit ade – Pool ole 😉 Das Frühstück war immer liebevoll zubereitet und wenn wir von einem Ausflug zurück kamen, gab es ein verspätetes Frühstück. Wir vermissen die frischen Säfte und das gebackene Obst! Unsere Ausflüge mit dem Roller waren immer ein tolles Abenteuer und es war schön bei Euch „zu hause“ darüber zu berichten, wenn wir zurück kamen. Danke für den Rollereinführungskurs und Eure unendliche Hilfsbereitschaft! Lieben Dank an Made und Dewi, dass wir einen Einblick in Eure Kultur ud Euren Tempel haben durften. Es war uns eine Ehre und wir sind noch immer sehr berührt! Danke an Euch alle!Wir wünschen Euch alles Liebe und mögen die Götter über Euch wachen!

Kristin & Corinna

Liebes Jakaranda-Team
ein herzliches Dankeschoen fuer eine tolle Woche in der Villa Jakaranda.
Wir wurden sehr herzlich begruesst und betreut. Jeder Wunsch wurde erfuellt. mit Ketut hatten wir einen tollen Chauffeur, der uns an viele schoene Plaetze auf Bali gefahren hat.
Das ganze Areal ist sehr gepflegt und laedt zum relaxen ein. Wir haben uns sehr wohl gefuehlt.
An Made ein liebes Komplimet fuer das super gute Green Curry, welches wir am letzten Abend geniessen durften.

Jakaranda ist auf jeden Fall wieder eine Reise wert.

Liebe Gruesse

Sibylle & Yvette

Unvergesslich bleibt uns der Aufenthalt an diesem schönen Ort.
Es ist eine wunderbare Anlage und nicht nur das:
Die Gastgeber, die ganze Crew, ist so etwas von lieb, höflich und freundlich. Der Ort ist etwas besonderes. Es ist familiär und man fühlt sich, auch durch die Aufmerksamkeit des ganzen Teames wie zu Hause.
Wir hatten so viel Spass, sei es am Ort, am Pool, an Dewie und der Familie mit Hund, am Frühstück,….wir wurden sehr sehr verwöhnt.
Bali, Neuland für uns, erfuhren wir eine Kultur und Leben, wie man es nur in Ferien kennenlernen kann. Die Leute, Ihre Art, ihr Leben dort und für die Jakaranda, hat uns berührt und sehr erheitert.
Es lohnt sich sehr dort eine Zeit zu verweilen und die balinesische Luft so richtig einzuatmen. Danke Dewie und Madee, danke Kadek und ihre Frauen, danke Ketut für Dein Bemühen uns dein Land zu zeigen.
Macht Ferien dort, ihr werdet das nie vergessen.

Vivianne & Simon

Als wir nach einer Woche Süd Bali im nördlichen Lovina angekommen sind, merkten wir sofort den Unterschied. Lovina ist ein sehr ruhiger und admosphärischer Ort mit sehr wenig Touristen. In der Villa Jakaranda ist man für sich und kann sich voll und ganz vom Alltagsstress erholen. Da wir aber doch sehr „Wache“ Leute sind, wollten wir auch im Norden Balis etwas erleben. Die Familie Jakaranda machte es uns möglich! Ganz kurzfristig hat uns Dewie eine erste Tauchlektion mit einem super Tauchlehrer im Pool der Jakaranda Villa organisiert. Dadurch konnten wir am nächsten Tag auf der Insel Menjangan auf 15 Metern tauchen gehen. Angefressen vom Tauchen, haben wir übernächsten Tag ca. 4 Uhr Morgens ein Us Liberty Schiffs- Frag in ca. 20 Metern Tiefe angeschaut. Ein sehr spannendes Erlebnis, dass wir ganz sicher nie vergessen werden.
Abends erkundeten wir mit dem Scooter von der Villa, Lovina selber und genossen die idyllischen Restaurants.
Wir hatten einen unvergessliche Aufenthalt in der Villa Jakaranda. Wir fühlten uns wie in einer grossen Familie und liebten das Sein unter Balinesen. Das Essen, der Service und das Zimmer einfach sensationell. Man fühlte sich wie im Paradies.
Villa Jakaranda, wir kommen wieder!

Michael & Eveline

Es esch en absolut tolli Alag, mir händ eus mega erholt und send immer verwöhnt worde vo dr Made und ihrne Fraue. Mir chöne da uf jede Fall wieter empfehle. Dr Standart isch wie i dr Schwyz, suber, dWösch schmöckt fein… Danke no einisch für die unvergessliche Täg i dr Jakaranda.

Yvonne & Cindy

Wir wurden am Flughafen in Denpasar von Ketut freundlich empfangen, dann ging es Richtung Norden. Ketut zeigte uns sehr schöne Orte.In der Villa Jakaranda sind wir herzlich begrüsst worden, von Made ,Dekwie und dem Personal. Wir fühlten uns im Paradis, alles sehr gepflegt, mit viel Libe eingerichtet. Jeden morgen bereitete uns Made ein feines morgen Buffet zu.Das Nachtessen wurde mit viel Liebe hergerichtet.Die Delphine,die Ausflüge mit Ketut waren sehr imposant,eine Wunderschöne Insel. Ich werde sicher wieder in die Villa Jakaranda kommen,mit meiner Fam. und Grosskindern.

Melanie & Maria

Melanie Sperandio

Es war einfach unglaublich schön, sich nach einem Auslandeinsatz an so einem paradisischen Ort zu erholen. Wir fühlten uns riesig beschenkt vom Ort, Pool, Frühstück bis zu den freundlichen Mitarbeitern. Wir erinnern uns immer gerne an unsern Kurzurlaub zurück. Besten Dank nochmals.

Moni & Danilo Granito

Wir möchten uns ganz herzlich für die geniale „Vor-Ferien-Betreuung“  mit Tipps&Tricks zu allem und natürlich dann den wunderschönen und super erholsamen Urlaub in der Villa bedanken!
Doch etwas skeptisch, was uns vor Ort erwarten wird, sind wir nach Bali angereist und wurden vollkommen positiv überrascht, die Villa ist einfach wunderschön, das Jakaranda-Team supernett, Ketut absolut seriös und überpünktlich 🙂 Es war einfach super und absolut zu empfehlen, danke!

Nicole & Alex

Ich kann mich den untenstehenden Gästebucheinträgen nur anschliessen. Meine Kollegin und ich verbrachten im vergangenen September eine Woche in der Villa Jakaranda und unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen! Die Villa ist einfach traumhaft schön, der perfekte Ort zur Entspannung zugleich auch ein optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge. Zu welchen man dank Mades mit viel Liebe zubereiteten Frühstück gestärkt aufbrechen kann. Dieses war jeden Tag der perfekte Start in den Tag und wir werden ihre frisch zubereiteten Fruchtsäfte bestimmt nie vergessen! Made und Dekwie sind sehr herzliche Leute und haben unseren Aufenthalt zusätzlich bereichert. Vielen herzlichen Dank für alles! Wir werden sehr gerne wiederkommen und können einen Aufenthalt in der Villa Jakaranda absolut weiterempfehlen!

Carolina

Alle vorangegangenen Gästeeinträge könnt ihr schlichtweg vergessen, denn sie sind masslos UNTERTRIEBEN 😉 Nein, Spass beiseite, diese Zeilen lügen nicht, und wer sich in Jakaranda nicht wohlfühlt, … tja, der hat ein generelles Problem und wird sich wohl nirgends wohlfühlen können. Wir können uns den Gästebucheinträgen nur anschliessen, wiederholen, bestätigen … wer auf Bali Vergleichbares zur Villa Jakaranda sucht, wird lange suchen müssen. Es ist Swiss-Quality im Balinese-Style zu zahlbarem Preis. An Sauberkeit (bautechnisch, küchenmässig, zimmerbetreffend, Garten- und Poolunterhalt) ist die Anlage kaum zu übertreffen. Die Ruhe, die geringe Personendichte, die hohe Heinzelmännchendichte, die vielen Rückzugsmöglichkeiten und die ehrliche freundliche Gastfreundschaft von Dekwie und Made und der ganzen Staff suchen Ihresgleichen. Die Ausflüge mit Ketut sind interessant und Ketut geht wirklich auf die Wünsche seiner Fahrgäste ein. Kein Zwischenhalt ist ihm zuviel, und er kennt eine Menge wunderschöner Plätzchen. Nebenbei lernt man dabei bei Bedarf gerade noch ein paar Brocken Balinesisch 🙂
Und wenn beim Goodbye-Sagen Gäste und Staff die Tränchen verdrücken müssen, drückt dies eine Herzlichkeit aus, die in grossen Anlagen niemals erreicht werden kann. Ein herzliches Dankeschön verbunden mit einem Riesenkompliment an alle Beteiligten – es war herrlich und ist absolut empfehlenswert.

Isabella & Roy

Vom 12.09.12 bis 04.10.12 waren meine Freundin Rita und ich in der Villa Jakaranda zu Gast. Als erstes möchte ich Made, Dekwie, Iluh, Kadek und auch Komang ganz herzlich danken – sie haben uns den Aufenthalt unvergesslich gemacht! Ich hoffe, diese guten Seelen bleiben der Villa Jakaranda noch lange, lange erhalten! Das Frühstück war der HAMMER! Gar nicht zu sprechen von den Frucht-Jus – insbesondere der Lemon-Jus! Die Zimmer sind wunderschön und mit Liebe eingerichtet! Der Garten ist eine Pracht! Made’s Massagen eine Wohltat! Und sogar einen kleinen Job hab ich bekommen – ich durfte die Koi-Karpfen und Sheila, die Schildkröte jeden Tag füttern….;o)….
Da ich begeisterte Taucherin bin, habe ich mich auch gleich nach Ankunft betreffend Tauchmöglichkeiten erkundigt. Das Ergebnis – inkl. Fotos – wird auf dieser Homepage bald zu finden sein. Jedenfalls Ist das Arrows Dive Center wirklich mit gutem Gewissen zu empfehlen!
Alles in Allem – Ihr habt hier ein kleines Paradies geschaffen! Danke für die Möglichkeit, die Rita und ich nutzen durften – Ich komme wieder….Voraussichtlich Frühjahr 2014!

Manuela

Wir sind schon eine Woche zurück aus den Ferien und haben eine wunderschöne Zeit in der Villa Jakaranda verbracht.
Als wir die Villa buchten waren wir ein bisschen skeptisch. Wir haben noch nie über eine Privatperson ein Feriendomizil gebucht und waren uns nicht sicher ob es dann wirklich so sein wird wie auf den Fotos. ABER wir wurden nur positiv überrascht.
Wir wurden von Dekwie und Ketut ganz herzlich am Flughafen empfangen. In der Villa wartete dann Made mit einem Welcome Drink auf uns. Wir haben uns sofort sehr wohl gefühlt und Lenny unser Sohn (21 Monate) war der kleine Star in der Villa. Ich glaube Made hat sich ein bisschen in ihn verliebt :-).
Für Lenny haben sie sogar extra einen Hochstuhl anfertigen lassen und ein Kinderbettchen organisiert.
Die Villa ist einfach fantastisch. Die tollen Zimmer, der super grosse Pool. Und nicht zu vergessen Made, Dekwie, Iluh und Kadek, sie alle haben unseren Aufenthalt unvergesslich gemacht.
ich würde die Villa Jakaranda jederzeit weiterempfehlen.
Herzlichen Dank für alles und jederzeit wieder.

Anouk, Yves & Lenny

Die Zeit vergeht schnell. Schon ist es ein Monat her seit wir aus Bali zurück gekommen sind. Die letzt Woche in Bali haben wir in de Villa Jakaranda verbracht. Auch diese Woche ging viel zu schnell vorbei. Wir wurden von den Angestellten sehr herzlich und mit einem wunderbaren Fruchtsaft begrüsst. Wir fühlten uns auf der Stelle wohl. Die Villa Jakaranda ist ein Ort an dem man sich richtig entspannen und Energie tanken kann. (liebe Menschen, wunderbares Frühstück, sehr schön eingerichtet, sauber, ruhig undundund)
Der Strand von Lovina ist mit einem Spatziergang gut zu Fuss erreichbar und auch andere Sehenswürdigkeiten erreicht man mit Fahrrad oder Roller von der Villa aus sehr gut.
Wir können einen Aufenthalt in der Villa Jakaranda wärmstens empfehlen! Es ist da wirklich sehr schön, sooooo erholsam und gmütlich!!

Sinja & Benjamin

Im Oktober 2011 verbrachten ich und meine Mutter wunderschöne Tage in der Villa Jakaranda. Wir wurden herzlichst begrüsst und konnten uns mit teilweise sehr guter Schweizer Kost gut an das Klima gewöhen. Auch das frische fruchtig Frühstück sowie der ruhig gelegene Ort (jedoch schnell im Zentrum) haben viel dazu beigetragen. Wir beide empfehlen die Villa Jakaranda auf jeden Fall und würden auch wieder Ferien hier geniessen. Denn man wird persönlich (ohne grosse Touristenmassen) von allen Seiten verwöhnt 😉

Amancay & Ines

8 Tage in der Villa Jakaranda

Hört sich nach einer kurzen Zeit an?! Wir haben jedoch unglaublich schöne Dinge erlebt und gesehen. Vom Ausflug in Lovina, über das Schwimmen mit den Delfinen, Tauchen und Schnorcheln, bis zur Vulkantour. Es war einfach traumhaft. Die Familie, die die Villa betreut, macht das kleine Inselparadies noch schöner. Alle sind sehr bemüht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Sie sind sehr hilfsbereit und nett. Die Villa ist traumhaft schön, wir vermissen das Z’morgenessen =)! Auch die Restaurants und Bars am Strand servieren super Essen. Die Leute sind sehr sympathisch, offen und freunden sich gern mit den Touristen an.
Eins ist klar, es war nicht das letzte Mal das wir in Bali waren. Wir kommen wieder!

Teuta

Wie könntre ich all die wunderschönen Erlebnisse in der Villa Jakaranda in den dort verbrachten 30 Tagen beschreiben? Die schöne Umgebung rundum die Bungalows: die beleuchteten Swimmingpools, die kontinuierliche und trotzdem nicht störende Anwesendheit der lokalen Mitarbeiter; die unvergesslichen reichen Früstücksbuffes; die Ausflügen in dieser malerichen schönen Landschaft; meine Begegnung mit der Delfine „Roxy“(Delfinarium in 5 Min.Entfernung), die alltäglichen Beachgänge etc.,etc. Ich freue mich all das erlebt zu haben und bin ewig dankbar dafür dass ich all dies gesehen habe. Auch hier möchte ich mich herzlichst bedanken.
Einmal Bali immer Bali!

Cornelia

Ich habe 30 Traumhafte Tage in der Villa Jakaranda in Lovina verbracht, Ich kann euch nur sagen es ist das Paradies. Der Traumhafte Pool lädt zum schwimmen und endspannen ein, das Frühstück ist der Hammer, und die Jus sind göttlich. Made die gute Fee des Hause ist so liebevoll, auch ihr Mann Dekwie, und die 2 Mädels Iluh und Kateth , sie erfühlen einem jeden Wunsch, auch der Chauffeur Ketut ist sehr zu empfehlen ,
Das Haus Jakaranda ist mit viel Liebe eingerichtet ,mit all den kleinen Details .Die Lovina Beach ist nicht weit von der Jakaranda weg ,auch sie lädt zu schönen Spaziergängen und zum feinen Essen ein. An dieser Stelle möchte ich mich bei auch allen bedanken ,die Ferien waren Traumhaft. Ich kann es jedem herzlichst empfehlen, es ist das Paradies.Ich komme wieder.

Beatrice

Vielen Dank an alle Hausangestellten, wir haben uns super wohl gefühlt und alle waren sehr nett. Das Frühstück super gut und auch die Villa super schön, sauber und wir haben uns pudelwohl gefühlt. Auch der Strand in der Nähe ist schön, leider war zu dieser Jahreszeit (Regenzeit März) das Wasser braun, jedoch stets sauber. Im Süden dann war das Wasser trotz Regenzeit Türkisblau… Die Villa Jakaranda ist sehr zu empfehlen für Paare, es ist sehr romantisch und auch der beleuchtete Pool am Abend lässt eine schöne Atmosphäre zu. Vielen Dank für alles..

Patrizia

Hammer web-site, wunderschön. Ich und mein Mann sind hell begeistert, es besteht darauf, er will bei Dir buchen für nechstes jahr 🙂
Wir müssen Bali sehen, dann könnten wir gleich unsere Hochzeitsreise nachholen 🙂
Hab mich riesig gefreut euch kennen gelernt zu haben und freue mich auf ein baldiges wiedersehen. mit lieben grüssen aus Grenchen
Rascha & Adrian

Rascha-Leila Streit

Einmal mit dem Auto (ohne Fahrer) rund um die Insel Bali, das war unser Ziel. Als meine Schwester im Coop in Luzern am schwarzen Brett die Visitenkarte der Villa Jakaranda in Lovina entdeckt hatte, wurde diese sogleich gebucht. Die Bilder auf der Website waren ja schon SEHR vielversprechend, doch nichts im Vergleich was man vor Ort antrifft. Einfach eine Oase! Unglaublich! Wir verbrachten einige entspannte Tage mit Dekwie, Made, Luna und Molik! 1. Tip: möglichst nichts oder nur wenig „Znacht“ essen, den das Frühstück ist unglaublich!!!!!!! 🙂 2. Tip: Buchen und nach Lovina fahren.
Wir können uns allen Einträgen vor uns nur anschliessen!!!

Nicole und Felix

Per Zufall haben wir auf deindeal.ch den Coupon für sieben Tage Lovina, Bali in der Villa Jakaranda entdeckt. Da unser Plan darin bestand quer durch Indonesien zu reisen haben wir last minute mässig zugeschlagen und es definitiv nicht bereut.
Die Zeit in der Villa Jakaranda war einzigartig. Können wir nur weiterempfehlen. Mate und Dewi, das Päärchen die die Villa grösstenteils verwalten, pflegen und für das Wohl der Gäste zuständig sind, sind zwei wunderbare Menschen. Humorvoll, entspannt, sonnige Gemüter, unkompliziert und sehr sehr hilfsbereit. Ketut, der Fahrer, ist ebenfalls eine Klasse für sich. Mit ihm quer durch Lovina oder zu den Vilkanen oder in die Affenwälder zu fahren ist ein Highlight und sich von ihm Indonesisch, resp. Balinesisch beibringen zu lassen ist sehr lustig. Auch die Sicherheitsmänner sind sehr tolle Männer. Sprechen nicht gut Englisch aber mit Händen und Füssen und ein paar Sätzen Indonesisch klappt das alles ganz gut.
Der ganze Service in der Villa ist fantastisch. Frühstück, ect. vom feinsten. Wer schon mal quer durch Indonesien gereist ist, kann das def. bestätigen. Die Früchte sind immer frisch und süss, die fritierten Bananen waren so köstlich, wir mussten Mate um ihr Rezept fragen und der Fruchsaft jeden Morgen, den werden wir definitiv vermissen.
Auf Bali kann man so vieles erleben. Einfach einen Scooter (Roller) mieten und die Zeit gniessen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei allen Villa Jakarandiern bedanken und wünschen euch weiterhin alles Gute. Wir kommen wieder!!!… 🙂

Liebe Grüsse

Chris & Ursi

Wir genossen wunderschöne Ferien in der Jakaranda. Die Villa ist sehr schön und sehr sauber und es macht einfach ganz viel Freude ein paar Tage da zu verbringen. Das Frühstück ist bombastisch und das ganze fühlt sich an wie ein kleiner Ausflug ins Paradies! Die betreuende Familie ist sehr sehr herzlich. Also nur Empfehlenswert! 😀

Severine & Cedric

Kommen gerade aus Lovina von der Villa Jakaranda zurück. Die Villa ist ein Traum und der Service ist echt super!!! Wir können das Angebot nur weiterempfehlen.
Thema Flug: Die Flüge sind teilweise deutlich Preiswerter ab Deutschland. Wir sind ab Frankfurt geflogen. Was ich vorher nicht wusste… einige Fluggesellschaften (z.B. Malaysia Airline) bezahlen die Anreise ab der CH-Grenze bis zum Flughafen! Flugpreise findet man am besten unter http://www.skyscanner.net

Jan & Andrea

Wir haben wunderschöne Tage verbracht in dieser traumhaften Villa in Lovina. Es sieht wirklick so aus wie auf den Fotos…einfach ein Traum!
Jeden Morgen gab es ein leckeres und reichhaltiges Frühstück, liebevoll zubereitet von der Balinesischen Familie. Das Haus ist liebevoll eingerichtet und die 2 Pool’s laden richtig zum entspannen ein. Auf Wunsch bekochte uns Made sogar mit einem Grünen Curry, welches sehr lecker war. Man kann div. Ausflüge mache in der Nähe. Sehr zu empfehlen ist das Delphine watching. Uns hat es sehr gefallen in Lovina und wir werden sicher wieder mal die Villa Jakaranda besuchen. Wir können es jedem herzlich empfehlen hier Ferien zu machen.

Jan & Andrea

Wir haben die Zeit im wunderschönen Norden von Bali sehr genossen. Wir wurden von Ketut (Fahrer) und Dekwie herzlich am Flughafen empfangen und sind über die bergige Landschaft zur Villa Jakaranda gebracht worden. Ein leckeres und reichhaltiges Frühstück erwartete uns jeden Morgen mit Blick auf die Palmwälder und dem gepflegten Garten. Das Haus ist liebevoll eingerichtet und es ist sehr ruhig gelegen. Das Schwimmen im Pool, die Ausflüge ans Meer, das Erkunden der Insel mit dem Roller (z.B. heisse Quellen und Reisfelder), der eintägige Ausflug mit Ketut nach Ubut und das leckere Essen am Lovina Beach machten diese Reise unvergesslich. Wir empfehlen die Villa Jakaranda ganz herzlich weiter!

Maude und Robin

Wir haben wunderschöne und erholsame Tage in der Villa Jakaranda verbracht. Das Frühstück wird jeden morgen liebevoll zubereitet und das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wir würden jederzeit unseren Urlaub wieder dort im wünderschönen grünen Norden von Bali verbringen. Die Villa ist sehr gepflegt und lädt zum entspannen an den Pools ein. Es fehlt einem an nichts während des Aufenthalts und es möglich diverse Ausflüge von dort aus zu starten. Wir können das Delphine watching empfehlen, ist aber nur für Frühausteher 😉 Und auf jedenfall sollte man einen Schnorchel- oder Tauchausflug bei der nahe gelegenen Insel Menjangan machen!!!

Tessy & Nici