Klima

In Bali kann man ganzjährig Ferien machen. Von November bis März ist Regenzeit. Es regnet aber nicht mehr als bei uns in Europa. Es gibt Tage da kann es regnen aber fast jeder Tag scheint die Sonne durch. In dieser Zeit gibt es mehr Bewölkung als zu den anderen Monate. Sehr angenehm um Ausflüge zu machen. Trockenzeit ist von April bis Oktober. Die Niederschläge sind in Bali nicht gleich verteilt. Durch die Berge wird der Norden geschützt. In der touristischen Hauptsaison sind die Strände im Süden überfüllt. An der Nordküste (Lovina) ist der Badeurlaub während der Regenzeit gut möglich. Tagelanger Dauerregen sind eher selten. Wenn Sie das Wetter für Bali anschauen , geben Sie den Norden ein oder direkt Lovina. Im Süden kann es heftiger regnen. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber ganzjährig um die 30 Grad C. In der Nacht durchschnittlich zwischen 22 und 23 Grad C.

Jetzt unverbindliche Buchungsanfrage